Feinkost Käfer-Sortiment wird erfolgreich fortgeführt und um ein Ostersortiment erweitert

Köln/Frankfurt am Main, 30. Januar 2011 – Das Sortiment erlesener Premium-Pralinen und -Trüffel unter der Marke „Feinkost Käfer“ wird ausgebaut. Mit überwältigend großer Zustimmung nahmen die Verbraucher das zur Weihnachtssaison bei ausgewählten Handelspartnern platzierte Angebot auf. Für Michael Käfer, als Geschäftsführer des Feinkostunternehmens Lizenzgeber für Stollwerck, eine Bestätigung, auf den richtigen Partner gesetzt zu haben: „Unseren Anspruch, kompromisslos höchste Qualität und Qualität aus Leidenschaft zu bieten, hat Stollwerck gemeinsam mit unseren Experten mit den fünf Produkten gekonnt und bestens umgesetzt.“

So wird auch 2011 wieder das Käfer Feinkost-Häuschen als Nachbildung des Münchener Stammhauses den stimmungsvollen Rahmen für den Abverkauf auf der Aktionsfläche bilden. In ihm präsentieren sich die fünf speziell für Feinkost Käfer produzierten Beispiele feinster Schoko-Confiserie-Kunst. Darunter befinden sich erlesene original belgische Pralinés in verführerischen Kompositionen und feinste gepuderte Trüffel nach französischen Originalrezepturen sowie weitere schokoladige Köstlichkeiten.

Das von Stollwerck für Feinkost Käfer entworfene Display erlaubt nicht nur die stilvolle Präsentation dieser kulinarischen Genüsse, sondern wird selbst zum Teil der festlich inszenierten Weihnachtsstimmung am POS – gerade richtig, um die Kauflaune der Verbraucher erneut zu entfachen. Für die Ostersaison 2012 werden in Kooperation zwischen den Experten von Feinkost Käfer und Stollwerck weitere erlesene Schokoladenkreationen in Premium-Qualität entwickelt.