SAROTTI baut Pralinen- und Trüffelsortiment aus

Köln/Frankfurt am Main, 30. Januar 2011 – Zur diesjährigen ISM wartet SAROTTI – Die Kakaoschokolade mit ganz besonderen Neuheiten für ihr SAROTTI Pralinen- und Trüffelsortiment auf. Die traditionsreiche Pralinenmischung „Magische Momente“ wird um eine edle Zusammen-stellung mit feinen Joghurt-Pralinés bereichert. Trüffelfans dürfen sich auf fein gepuderte, zart schmelzende „Französische Trüffel“ freuen. Und für Liebhaber exquisiter Desserts gibt es künftig verführerische Dessertpralinen.

SAROTTI „Magische Momente“ mit feinen Joghurt-Pralinés

SAROTTI-Pralinen überzeugen seit Jahren durch Top-Umsätze im Handel. Das Absatzwachstum betrug im vergangenen Jahr über 5 Prozent. SAROTTI „Magische Momente“ legte sogar überproportional um 20 Prozent zu. Überzeugende Steigerungsraten verzeichneten auch Joghurt-Pralinen, mit denen Hersteller 2010 im relevanten Zeitraum März bis September deutlich mehr Absatz erzielten als noch in den beiden Vorjahren.

Diesen Trend nimmt Stollwerck in diesem Jahr auf und zeigt auf der ISM erstmals SAROTTI Magische Momente mit feinen Joghurt-Pralinés. Sie sind gefüllt mit Joghurt pur oder mit köstlich-erfrischendem Fruchtjoghurt und umhüllt von bester Vollmilchschokolade – ein Angebot für den leichten Pralinengenuss. Die neue Pralinenmischung überzeugt mit den vier leckeren Sorten „Joghurt pur“, „Joghurt-Himbeere“, „Joghurt-Mango“ und „Joghurt-Erdbeere“.

Alle 28 Pralinen sind einzeln verpackt, so dass Aroma und Frische lange bewahrt bleiben. Leicht gekühlt sind diese Pralinen besonders zur warmen Sommerzeit ein besonderer Genuss. Verfügbar: von April bis voraussichtlich August 2011.

SAROTTI Dessertpralinen

Insbesondere die Dessert Sélection ist etwas Besonderes: Mit edler Confiserie-Kunst verführt SAROTTI Pralinenliebhaber ab Herbst 2011 zu gänzlich neuem Genuss. Kleine Meisterwerke der Confiseriekunst in vier verschiedenen Sorten finden sich in der neuen Pralinenmischung: „Panna Cotta“, „Crème Brulée“ und „Schokocreme“ in Vollmilchschokolade sowie „Kaffee-Creme“ in Halbbitterschokolade.

So müssen sich Fans süßer Nachspeisen nicht für ein Dessert entscheiden, sondern können gleich von allen vier Kreationen naschen. Dabei fällt die Neuheit auf fruchtbaren Boden, denn das Premium-Pralinen-Segment wächst mit 5 Prozent am stärksten.

SAROTTI „Französische Trüffel“

Auch eine weitere Neuheit kommt zur rechten Zeit: SAROTTI „Französische Trüffel“. Mit ihnen bietet der Marktführer im Trüffelmarkt Premium-Trüffel in bester Confiserie-Qualität. Denn SAROTTI „Französische Trüffel“ sind fein gepuderte, zart schmelzende, kakaointensive Trüffel, die nach traditionellen Rezepturen und in bester Qualität in Frankreich gefertigt werden. Dazu gehört auch eine kräftig-herbe Café-Note. Trüffel-Fans können sich auf dieses besondere sensorische Genusserlebnis freuen: Die stückigen Trüffel verführen zunächst mit edlem Kakaopuder, der die Geschmacksknospen erobert. Mit einem sanften Knacken öffnet sich sodann die Trüffelhülle, auf die ein wahres Gaumen-Feuerwerk an intensivem Kakao- und Schokoladeerleben von zarter Trüffelcreme mit samtener feinherber Cafè-Note folgt.

Die neuen SAROTTI „Französische Trüffel“ sind ab September 2011 im markenführenden Handel verfügbar